Schnell zum Facharzt

Eine Nummer für alle Praxen Zum Hotline-Service

Unsere Leistungen

25 Praxen und 17 Disziplinen Zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vom Fest bis zum Vortrag Zum Veranstaltungskalender

Von Gynäkologie bis Psychotherapie – MVZ Betzdorf-Kirchen

Zehn Ärzte, acht Fachdisziplinen – vereint in einem Zentrum. Das Medizinische Versorgungszentrum Betzdorf-Kirchen bietet ein wohnortnahes, breit gefächertes Diagnose- und Therapieangebot. Im S-Forum in der Friedrichstraße versammeln sich die Praxen der Chirurgie, Gefäßchirurgie, Dermatologie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Kardiologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Orthopädie und Unfallchirurgie. Zudem verfügt das MVZ über einen modern ausgestatteten Operationsbereich und eine ambulante Anästhesie. Zahlreiche chirurgische Eingriffe können hier schonend und schmerzarm durchgeführt werden, sodass Patienten ein längerer Klinikaufenthalt erspart bleibt.

Diakonie in 120 Sekunden

Was verbirgt sich eigentlich hinter der Diakonie in Südwestfalen? In knapp zwei Minuten zeigt unser Imagefilm, warum wir ein Partner für lebenslange Beziehungen sind.
mehr

Mammographie-Screening

Brustkrebs früh erkennen und behandeln – die Mammographie-Screening-Einheit Siegen-Olpe-HSK bietet allen Frauen ab 50 Jahren ein qualitativ hochwertiges Programm.
mehr

MVZ Kredenbach

Im MVZ Kredenbach sind vier medizinische Fachdisziplinen unter einem Dach vereint: Allgemein-, Gefäß- und Neurochirurgie, Frauenheilkunde & Geburtshilfe.
mehr

Aktuelle Nachrichten aus der Diakonie in Südwestfalen

Sportler waren im Einsatz für die Wohnungslosenhilfe

Eine 1500 Euro-Spende erreichte den Verein „Gegen Armut Siegen“. Das Geld kam bei einer Sammelaktion der Betriebssportgemeinschaft EW Siegerland zusammen. Profitieren wird in erster Linie das Café Patchwork.

Neues von der Diakonie

Eine 1000 Euro-Spende aus der Hauptstadt erreichte nun die Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Südwestfalen. Mit dem Geld soll den Mitarbeitern das digitale Arbeiten ein Stück leichter gemacht werden.

Sterbende und schwerkranke Menschen werden von rund 50 Ehrenamtlichen des Ambulanten Ev. Hospizdienstes Siegerland betreut. Die Koordination dieser wichtigen Aufgabe liegt ab sofort in Händen von Thea Rabenau.

Eine Spende des Rotaract-Clubs Siegen erreichte das Café Patchwork, den Tagesaufenthalt der Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Südwestfalen. Nützliches und Liebevolles wurde in Siegen-Weidenau übergeben.

Nächste Veranstaltungen

NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.